Im Sinne internationaler Vernetzung auf konsularischer Ebene findet am 3. März 2020 ein „Konsularisches Mittagessen“ in Kooperation mit dem Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V. im Restaurant Bocca di Bacco (Friedrichstraße 167/168 in Berlin-Mitte) statt. Nach einem Impuls durch den Vorsitzenden des Afrika-Vereins Prof. Dr. Stefan Liebing, Honorarkonsul von Kamerun in Hamburg und Mitglied des CCD e.V., ist Gelegenheit für einen Austausch von konsularischen Interessen mit Vertretern in Afrika führend engagierter Unternehmen. Damit soll die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und konsularischen Vertretern gestärkt werden.

„Konsularisches Mittagessen“
eine Kooperationsveranstaltung des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft e.V. &
Konsular Korps Deutschland Corps Consulaire e.V.
Impuls von Honorarkonsul Prof. Dr. Stefan Liebing,
Vorsitzender Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft,
zum Thema: „Aktivitäten der deutschen Wirtschaft in Afrika“
mit anschließender Publikumsdiskussion

am Dienstag, 3. März 2020, 12:00-14:00 Uhr
im Restaurant Bocca di Bacco
Friedrichstraße 167/168 (1. OG) in 10117 Berlin-Mitte

Bei Interesse an einer Teilnahme nehmen Sie bitte mit der CCD-Geschäftsstelle Kontakt auf. Die Teilnahme ist kostenpflichtig; um verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Comments are closed.