Dank unserer baden-württembergischen Kollegen ist ein wunderbares dreitägiges Programm beim diesjährigen Mitgliedertreffen anlässlich der 24. Mitgliederversammlung am Wochenende 15.-17. November in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart geboten.

Zum alljährlichen konsularischen Austausch des Konsular Korps Deutschland sind neben den bundesweit anreisenden Mitgliedern auch Gäste der Diplomatie sowie Vertreter des Auswärtigen Amtes, der baden-württembergischen Landespolitik, Wirtschaft und Kultur herzlich willkommen.

Traditionell nehmen rund 60 Mitglieder an den Jahrestreffen teil.

Programmablauf

Freitag, 15. November 2019

Empfang im Neuen Schloss
Den Auftakt des CCD-Jahrestreffens 2019 wird am Nachmittag ein Empfang im Neuen Schloss Stuttgart durch Herrn Helmfried Meinel, Ministerialdirektor des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft in Baden-Württemberg, bilden.

Soirée Consulaire in der Speisemeisterei im Schloss Hohenheim
Das traditionell festliche Abendessen als gesellschaftliche Auftaktveranstaltung wird am Abend in der Speisemeisterei im Schloss Hohenheim stattfinden. Zur Dinner-Speech freuen wir uns auf Guido Wolf, BW-Minister für Justiz und Europaangelegenheiten, und zum musikalischen Programmteil auf junge Sänger vom Opernstudio der Stuttgarter Staatsoper: Claudia Muschio (Sopran) und Elliott Carlton Hines (Bariton), begleitet von einem Pianisten des Opernstudios auf dem Klavier.
Hierzu geladen sind auch ausgesuchte Gäste des Auswärtigen Amtes sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft Baden-Württembergs.

Samstag, 16. November 2019

Mitgliederversammlung und Workshop
Die Stellvertretende Landtagspräsidentin Sabine Kurtz, MdL, wird uns zur Mitgliedersitzung in den repräsentativen Räumlichkeiten des Landtags Baden-Württemberg begrüßen.

Daran schließen sich ein Business lunch im Landtagsrestaurant „Plenum“ sowie der konsularische Workshop des CCD an, diesmal gestaltet durch unseren Sponsorpartner PricewaterhouseCoopers. Nach dem Vortrag von Herwig Maaßen, Senior Manager PwC Germany, zu: „Möglichkeiten und Grenzen der Garantien von Auslandsinvestitionen“ findet eine Gesprächsrunde von Joachim Mohs, Partner und Cybercrime-Spezialist von PwC, gemeinsam mit Derk Fischer, Partner PwC, zum Thema „Cybercrime in der Wirtschaft“ statt.

Kulturelles Programm
Stuttgart als diesjährige Kulturhauptstadt No. 1 in Deutschland hat zahlreiche anspruchsvolle Kunst- und Kulturveranstaltungen zu bieten.
Das Abendprogramm am Samstag sieht nach einem exklusiven Early Dinner im Restaurant „Cube“ auf dem Dach des Kunstmuseum Stuttgart zwei wunderbare Aufführungen vor: Das John Cranko Ballett in der Staatsoper Stuttgart mit dem Programm „Atem-beraubend“ und im Renitenztheater „Mathias Richling und 2084“. Zu beiden Programmen steht ein Kartenkontingent zur Verfügung.

Sonntag, 17. November 2019

Zum Ausklang des Jahrestreffens trifft man sich am Sonntag zum Besuch der Stuttgarter Staatsgalerie; die Direktorin Prof. Dr. Christiane Lange wird persönlich zum geführten Rundgang der Ausstellung „Tiepolo – Der beste Maler Venedigs“ begrüßen.

 

So Sie Interesse am konsularischen Austausch im Rahmen dieser Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

 

Comments are closed.